Nur“ Schmerz oder schon Ver­let­zung – wann ist Sport Mord?

„Nur“ Schmerz oder schon Ver­let­zung – wann ist Sport Mord?
Schmerz kommt gerne schleichend daher, frisst sich in unseren Sport und irgendwann in unser Leben. Gerne wird Schmerz als notwendiges Übel hingenommen – oft hört man sogar: „das kann ich nicht machen, dann tut mir das uns das weh…“ wenn man fragt warum es wehtut – Schweigen. „Na ja ich mach mein Warm-Up und rollen tu ich mich auch – es geht halt trotz­dem nicht weg…“ Wer regelmäßig intensiv trainiert...

Ein effek­ti­ves Mobi­lity- & Auf­wärm­pro­gramm gestal­ten

Ein effek­ti­ves Mobi­lity- & Auf­wärm­pro­gramm gestal­ten
  Erwärmen, die notwendige Flexibilität schaffen, die folgenden Bewegungsmuster vorbereiten und das zentrale Nervensystem auf die kommenden Aufgaben vorbereiten. Das sind die zentralen Aufgaben eines Mobility- und Aufwärmprogramms – unabhängig davon ob man sich für ein Gewichttraining, einen Ballsport oder Tanzwettbewerb vorbereitet. Grundsätzlich ist Jeder anders und der Eine braucht minimale Erwärmung und kaum Mobilisierung, der andere bin zum Beispiel ich. Generell sollte jeder folgende Punkte bei der Gestaltung eines...

Rücken­schmer­zen im Trai­ning & Leben – des Ath­le­ten unge­hö­rige Geliebte

Rücken­schmer­zen im Trai­ning & Leben – des Ath­le­ten unge­hö­rige Geliebte
Wer kennt es nicht: alles läuft super: das Gewicht fliegt nur so, der fünfte Tempogegenstoß ist eingetütet, der Wocheneinkauf die Treppe raufgewuchtet - zack - Schmerzen im Rücken. Oder noch fieser: Man wacht auf und alles tut irgenwie weh - nicht zu vergessen man steht nach 10 Stunden am Schreibtisch auf und der Rücken protestiert. Die erste Frage muss lauten: "nur" Schmerz oder schon Verletzung. Mehr dazu findet Ihr in...

Mobile Hüfte, tiefe Knie­beu­gen: Lernt den Rus­sian Baby Maker lie­ben!

Mobile Hüfte, tiefe Knie­beu­gen: Lernt den Rus­sian Baby Maker lie­ben!
Wenn es einen Hüftstretch gibt von dem kaum einer gehört hat (oder, bei dem Namen, nie gehört haben will), dann ist das der Russian Baby Maker. Das Ziel bei dieser Mobilisierung ist es die Hüfte für tiefe Kniebeugen zu öffnen. Analog dazu kann der Baby Maker auch helfen dir das Laufen und Springen zu erleichtern. Russian Baby Maker: How to Die wichtigste Anweisung zuerst: Spreiz die Hüfte, nicht die Knie!...