Unweib­lich” gibt es nicht – was ist mein bes­tes Ich?

“Unweib­lich” gibt es nicht – was ist mein bes­tes Ich?
Viele Frauen – und ja, das hört sich wie ein Klischee an – haben “Angst” vor Krafttraining. Nicht weil sie Schmerzen wie zum Beispiel Muskelkater fürchten, (Sie bekommen schließlich Kinder, was machen da ein paar brennende Schenkel), sondern weil sie die diffuseste aller Befürchtungen umtreibt: zu „massig“, zu „unweiblich“ zu werden. Genauer – zu muskulös. Promis und bekannte Trainer befeuern das Ganze noch mit ihren „no-weights super ass“ Trainings und...

Groß­ar­tige Hin­tern for­men – so (und nur so!) klappt’s immer

Groß­ar­tige Hin­tern for­men – so (und nur so!) klappt’s immer
Eines der großen Mysterien des sportiven Lebens ist für uns das Phänomen Hintern (Gluteus). Eigentlich alle Frauen wollen einen großartigen Hintern, jeder einzelne Mann will einen großartigen Hintern (meistens an einer Frau, leider seltener an sich selbst – sorry Ladies, so sind die Männer) und doch schauen die Menschen heutzutage meistens in die falsche Richtung um sich einen Solchen zu erarbeiten. Schaut man in den Profisport – Volleyball, Beachvolleyball, Leichtathletik,...

Bes­sere Ath­le­tik, mehr Sprung­kraft, Schnell­kraft, Explo­si­vi­tät – ist plyo­me­tri­sches Trai­ning die Ant­wort?

Bes­sere Ath­le­tik, mehr Sprung­kraft, Schnell­kraft, Explo­si­vi­tät – ist plyo­me­tri­sches Trai­ning die Ant­wort?
Wer schon alles über plyometrisches Training weiß und sich nur für Übungen interessiert, sollte direkt zum Punkt „Wass funktioniert“ vorscrollen. Um die Frage direkt zu beantworten: Ja, jeder Athlet sollte plyometrisches Training lieben! Es erbringt einen direkten Übertrag in die jeweilige Sportart via Schnell- und Maximalkraft, sowie durch erhöhte Maximalleistung. Allerdings: plyometrisches Training alleine reicht nicht aus, vielmehr muss es in ein sportspezifisches Krafttraining integriert sein. Warum ist das so?...

Kraft­trai­ning oder Ath­le­tik­trai­ning für Sport­ler– jeder kann sich ver­bes­sern, immer!

Kraft­trai­ning oder Ath­le­tik­trai­ning für Sport­ler– jeder kann sich ver­bes­sern, immer!
Der Titel ist eine Falle! Es soll nicht nur um Krafttraining gehen, dass verstörender Weise in vielen Sportarten noch als lästiges Beiwerk angesehen wird. vielmehr soll es um Gewichtheben gehen. Olympisches Gewichtheben! Die Königin unter den Kraftleistungen! ABER KLICKT NICHT GLEICH WEG - GEBT UNS EINE CHANCE UNS ZU ERKLÄREN! Wer um Himmels willen soll denn bitte olympisch Heben (Reißen und Stoßen) außer echten Gewichthebern? Athletiktraining ist doch viel wichtiger!...

Zusatz­übun­gen für ein bes­se­res Rei­ßen

Zusatz­übun­gen für ein bes­se­res Rei­ßen
Ein Problem – vor allem für neue Heber – sind sowohl das aktive Abtauchen unter die Hantel als auch das "Auffangen" des Gewichts in der tiefen Position. Dabei spielen sowohl die Psyche (Angst!) als auch fehlende motorische Sicherheit (Wiederholbarkeit!) eine wichtige Rolle. Um diese Herausforderungen zu adressieren und schnellstmöglich zu beseitigen empfiehlt es sich nicht alleine auf Reißen im vollen Bewegungsumfang zu setzen,  hier kommen vor allem Zusatzübungen (Accessories) zum Tragen. Wichtig...

Frauen und Kraft­trai­ning – die Ana­to­mie lügt nicht!

Frauen und Kraft­trai­ning – die Ana­to­mie lügt nicht!
Schwere Gewichte oder Fitness-Training. Leider stellt sich die Frage für viele Frauen gar nicht. Müssen denn Frauen überhaupt anders trainieren als Männer? In einem Wort: ja. ABER nicht wie gerne praktiziert und schon gar nicht ohne den Gebrauch schwerer Gewichte. Die Faustformel direkt vorab: Frauen sollten 90% der Zeit wie Männer trainieren – um die restlichen 10% soll es in diesem Artikel gehen (Spoiler-Alarm: die 10% enthalten kein Zumba oder Ähnliches!)....

Kreuz­he­ben – bring deine Leis­tung durch die Decke

Kreuz­he­ben – bring deine Leis­tung durch die Decke
Erfahrene Heber wissen: Essentiell für optimale Technik ist es nicht nur den Bewegungsablauf zu kennen, sondern auch zu wissen was man nicht bewegen sollte. Das gilt vor allem für einen komplexen Bewegungsablauf wie das Kreuzheben – halte den Schultergürtel und oberen Rücken im Zaum, ganz zu schweigen von deinem Lendenwirbelbereich, die Knie sollen nicht einfallen, die Hüfte ist dein Drehpunkt, und, und, und. Mal abgesehen vom Heben, was könnt ihr tun...

Plan­ken oder nicht plan­ken – das ist hier die Frage

Plan­ken oder nicht plan­ken – das ist hier die Frage
Die Planke als Übung zur Stärkung des Kerns hat es mittlerweile bis in die hinterste Ecke eines jeden McFit geschafft. Was sie zu keiner schlechten Übung macht. Aber ist sie auch die beste Bauchübung? Wenn dein Ziel eine möglichst gerade Körperhaltung ist – die Planke ist deine Übung. In der pronierten Position (Gesicht zum Boden) wird vor allem der Rectus Abdominis (Bauch) bearbeitet. In der supinierten Position arbeiten Erector Spinae und...

Maxi­male Kraft soll’s sein – und am Ende der Übung ist noch Trai­ning übrig

Maxi­male Kraft soll’s sein – und am Ende der Übung ist noch Trai­ning übrig
Darf es ein bisschen mehr sein? Wenn wir von Maximalkraft sprechen, immer. Ok, aber was ist dann mit der allgemeinen Kraft? Gegenfrage: schon mal einen schwachen Powerlifter, Strongman, Gewichtheber gesehen? Jeder der schon einmal ernsthaft versucht hat viel Kraft schnell aufzubauen weiß, dass ein Ganzkörpertraining dreimal die Woche nicht unbedingt zielführend ist. Wirkliche Kraft baut man pro Muskelgruppe auf, ergo sind Kniebeuge, Bankdrücken, Kreuzheben und Schulterpressen die Mittel der Wahl....

Starke Beine mit Smo­lov – wie maso­chis­tisch bist du?

Starke Beine mit Smo­lov – wie maso­chis­tisch bist du?
Wer ernsthafte Ambitionen im Gewichtheben oder Powerlifting hat, oder sich in amerikanischen Foren herumtreibt kennt ihn: den Smolov-Zyklus (oder seinen kleinen Bruder, Smolov jr.). Benannt nach dem Russen Sergey Smolov behaupten Verfechter der Methode erfolgreich 20-bis 50 (!) kg auf Ihr Trainingsmax  in der Kniebeuge gepackt zu haben. Was muss man für solche Wunder tun? An seine Grenzen gehen, 12 Wochen lang - manchmal auch darüber hinaus. Warum wirkt Smolov...